Menu

Prüfungserfolg mit Werksunterricht

Zum zweiten Mal begleiten wir Auszubildende von Rhenus-Logistics in die Abschlussprüfung. 2014 hatten alle Azubis erfolgreich bestanden, auch diesmal sieht es gut für die 4 Azubis aus.

Fachtheoretische Kenntnisse spielen in den Logistikberufen eine wichtige Rolle. Nachdem alle die schriftliche Prüfung gemeistert haben, geht es nun in die Praxisprüfung. Das IMBSE bietet Werksunterricht für die Lehrjahre 1 bis 3 an. André Krutki, Fachlehrer beim IMBSE, berichtet nicht ohne Stolz: „Ein Azubi aus dem ersten Lehrjahr erreichte kürzlich in der Zwischenprüfung 92 Prozent.“

Internationaler Dientsleister am Niederrhein
Das Logistikunternehmen Rhenus-Logistics zählt 25.000 Mitarbeitende an 460 Standorten. Die Region Niederrhein mit dem Logport in Duisburg und der Stadt Moers ist für den Arbeitgeber von großer Bedeutung. Bei Rhenus können Sie an den beiden oben genannten Standorten folgende Berufe erlernen:
Fachkraft für Lagerlogistik
Fachkraft für Hafenlogistik
Fachkraft für Lagerlogistik
Kauffrau/-mann für Speditions- und Logistikdienstleistung
Kaufmann/-frau für Büromanagement
Schifffahrtskauffrau/-mann
Berufskraftfahrer/-in Personenverkehr
Eisenbahner/-in im Betriebsdienst -Lokführer u. Transport

Im Angebot für junge Leute außerdem Schulpraktika und duales Studium. Siehe auch hier (externer Link)

 

 

 

 

 Der Logport ist zuletzt stark gewachsen, die Fläche wird im Rahmen von Ansiedlungen und Ausweitung umfangreich genutzt.Rechts ein Blick aus der Vogelperspektive auf den Logport in Duisburg (Quelle: www.duisport.de).

Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für Werksunterricht und Prüfungsvorbereitung mit dem IMBSE interessieren! Siehe auch: Werksunterricht für Azubis
Kontakt: Harald Maaßen, maassen[at]imbse-gmbh.de