Logo

Berufsausbildung mit Kind?

Wie kann ich mit einem Kind im Beruf weiterkommen und eine duale Ausbildung absolvieren? Für die meisten jungen Eltern klingt dies nach einem Widerspruch. Sieben Krefelder Auszubildende des IMBSE, die durch die Agentur für Arbeit Krefeld gefördert werden, vereinbaren Familie und Beruf durch einige Besonderheiten. Sie schaffen diesen Spagat durch die vertraglich vereinbarte Teilzeitregelung auf der einen und dank der guten Kooperationsbereitschaft im Praxisbetrieb sowie im Familienumfeld auf der anderen Seite.

Während die Arbeitszeit im Unternehmen die Kinderbetreuungssituation weitgehend berücksichtigt, besuchen die angehenden Bürokauffrauen (3), Verkäuferinnen (2), die Friseurin und die Gebäudereinigerin das Berufskolleg zu den regulären Zeiten. Von der Teilzeitregelung profitieren nicht nur Mütter und Väter, sondern auch Personen, die Angehörige pflegen. Grundlage hierfür ist § 8 im Berufsbildungsgesetz. Familienfreundliche Unternehmen verbessern indes ihre Reputation, so raten die Industrie- und Handelskammern wie auch die Handwerkskammern ihren Mitgliedsbetrieben ausdrücklich, die Möglichkeit zur Teilzeitausbildung zu nutzen. Dr. Kirsten Kielbassa-Schnepp vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) spricht sich klar für Teilzeitmodelle aus: "Auch für die Berufsausbildung muss die Verantwortung für eigene Kinder oder pflegebedürftige nahe Angehörige kein Hindernis sein. Die Handwerkskammern beraten Betriebe und Auszubildende bei der Organisation einer Teilzeitberufsausbildung."

Weitere Informationen

Ansprechpartnerinnen im Themenfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf:

- IMBSE GmbH / Kooperative Ausbildung (BaE) Krefeld: Bettina Mönnich, moennich[at]imbse-gmbh.de

- IMBSE GmbH/ Teilzeitausbildungsprojekt (TEP) und Netzwerk W: Irma Lababidi, irma.lababidi[at]imbse-gmbh.de

- Kompetenzzentrum Frau & Beruf NiederRhein, Katharina Küpper-Schreiber
http://www.competentia.nrw.de/kompetenzzentren/kompetenzzentrum_Niederrhein/index.php

- Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) mbH, Karin Linde
http://www.gib.nrw.de/themen/jugend-und-beruf/teilzeitberufsausbildung

Template Design © Joomla Templates GavickPro. All rights reserved.