Menu

virtuellewelten@imbse

Liebe Leserin, lieber Leser,
das Corona-Virus verändert aktuell die Welt: verunsicherte Politiker, sich widersprechende Expert*innen, niemand weiß so ganz genau, was uns noch erwartet. Mit Blick auf die Minimierung von Ansteckungsszenarien durch COVID-19 schlägt das IMBSE die vermehrte Nutzung virtueller Arbeits- und Begegnungsräume vor. Ob Vitero oder tricat, die verschiedenen Systeme zur virtuellen Kommunikation können einen Beitrag dazu leisten, Arbeitskontexte trotz Corana-Virus aufrecht zu erhalten und Interaktion zu ermöglichen.

Bei Fragen: virtuellewelt[at]imbse-gmbh.de