Beratung zur beruflichen Entwicklung

Sehen auch Sie sich aktuell einer beruflichen Situation ausgesetzt, die das Beschreiten neuer Wege bedarf? Suchen auch Sie nach Antworten auf Fragen oder sind in folgenden Situationen, wie z.B.:

Wo genau will ich beruflich in einigen Jahren stehen?
Wie sieht der Arbeitsmarkt in einer bestimmten Branche und Region aus?
Wo kann ich einen Schul- oder Berufsabschluss nachholen oder eine Umschulung absolvieren?
Rentiert sich eine Weiterbildung überhaupt für mich und wenn ja, welche?

Wenn ja, so sind Sie vielleicht schon auf dem Weg neuer Herausforderungen, bzw. einer beruflichen Verbesserung.
Unsere Beratung richtet sich explizit an Sie, wenn Sie sich der Zielgruppe

– der beruflichen Neuorientierung
– des Arbeitgeberwechsels
– der betrieblichen Umstrukturierung
– der Kurzarbeit
– der Arbeitslosigkeit (Agentur und/oder Jobcenter)
– der beruflichen Weiterbildung
– des Nachholens eines Schul- oder Berufsabschlusses oder
– der Berufsrückkehrer (nach einer familiären Unterbrechung der Berufstätigkeit)

zugehörig fühlen.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) in NRW hat diesen Bedarf oben genannter Zielgruppen erkannt und das Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ (BBE) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds aufgelegt. Das Ziel ist es, Ihre berufliche Situation zu besprechen, Ihre Kompetenzen zu bilanzieren, gemeinsam Zielvorstellungen zu erarbeiten und Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte herauszufiltern.

Unsere Karriere-Coaches ermöglichen eine professionelle Laufbahnberatung für alle Bürgerinnen und Bürger, die in Nordrhein-Westfalen wohnen, arbeiten und sich mit obengenannten Situationen konfrontiert sehen. Dazu zählen insbesondere Personen:

  1. in beruflichen Veränderungsprozessen, die sich in o.g. Zielgruppen widerspiegeln
  2. Frauen und Männer, die in den Beruf zurückkehren möchten, sowie
  3. Personen mit im Ausland ihre Berufsqualifikationen erworben haben.

Sie profitieren Sie von einem bis zu 9 Zeitstunden umfassenden kostenlosem persönlichen Coaching! Und das im Rahmen unserer bewährten Qualitätsstandards – wie alle Modelle in unserem Institut für berufliche und soziale Entwicklung (IMBSE).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Becker, becker[at]imbse-gmbh.de, 0176-12895059 oder 02151-5242237.

Wir freuen uns auf Sie!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.