Bildungsscheck: große Nachfrage

Interesse an beruflicher Weiterbildung? Kompetenzerweiterung? Gesteigerter Wettbewerbsfähigkeit? Profitieren Sie vom Bildungsscheck NRW!

Als eine vom Land NRW anerkannte Beratungseinrichtung für Bildungsscheck NRW stehen wir Ihnen gerne kompetent für all Ihre Fragen rund um das Qualifizierungsprogramm „Bildungsscheck NRW“ zur beruflichen Weiterbildung zur Seite. Unter bestimmten Voraussetzungen können sowohl Beschäftigte, Berufsrückkehrer oder/und Selbstständige als auch Unternehmen mit weniger als 250 Vollzeitbeschäftigten aus NRW durch einen Bildungsscheck bei der Finanzierung ihrer beruflichen Weiterbildung unterstützt und gefördert werden.

Zuschüsse durch das Land Nordrhein-Westfalen:
Dieser Zuschuss kann pro Person (individueller Zugang) derzeit jährlich bis zu 1 x 500 Euro, bzw. pro Unternehmen (betrieblicher Zugang) bis zu 10 x 500 € pro Kalenderjahr betragen und deckt je Bildungsscheck 50 Prozent der Gesamtweiterbildungskosten maximal € 500,- ab.

Unser Angebot an Sie:
In unserer persönlichen Beratung klären wir mit Ihnen, ob Sie als Einzelperson oder als Unternehmen die Förderkriterien erfüllen, wählen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Weiterbildungsträger aus und können Ihnen, bei positiver Bewertung der Rahmenbedingungen, sofort den Bildungsscheck NRW aushändigen. Der Bildungsscheck NRW wird aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Treten Sie mit uns in Kontakt:
Ada Groher, forum[at]imbse-gmbh.de, 02151-1536512, Claudia Becker, forum[at]imbse-gmbh.de

Weitere Informationen: www.mags.nrw/bildungsscheck

Beratung zur beruflichen Entwicklung

Sehen auch Sie sich aktuell einer beruflichen Situation ausgesetzt, die das Beschreiten neuer Wege bedarf? Suchen auch Sie nach Antworten auf Fragen oder sind in folgenden Situationen, wie z.B.:

Wo genau will ich beruflich in einigen Jahren stehen?
Wie sieht der Arbeitsmarkt in einer bestimmten Branche und Region aus?
Wo kann ich einen Schul- oder Berufsabschluss nachholen oder eine Umschulung absolvieren?
Rentiert sich eine Weiterbildung überhaupt für mich und wenn ja, welche?

Wenn ja, so sind Sie vielleicht schon auf dem Weg neuer Herausforderungen, bzw. einer beruflichen Verbesserung.
Unsere Beratung richtet sich explizit an Sie, wenn Sie sich der Zielgruppe

– der beruflichen Neuorientierung
– des Arbeitgeberwechsels
– der betrieblichen Umstrukturierung
– der Kurzarbeit
– der Arbeitslosigkeit (Agentur und/oder Jobcenter)
– der beruflichen Weiterbildung
– des Nachholens eines Schul- oder Berufsabschlusses oder
– der Berufsrückkehrer (nach einer familiären Unterbrechung der Berufstätigkeit)

zugehörig fühlen.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) in NRW hat diesen Bedarf oben genannter Zielgruppen erkannt und das Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ (BBE) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds aufgelegt. Das Ziel ist es, Ihre berufliche Situation zu besprechen, Ihre Kompetenzen zu bilanzieren, gemeinsam Zielvorstellungen zu erarbeiten und Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte herauszufiltern.

Unsere Karriere-Coaches ermöglichen eine professionelle Laufbahnberatung für alle Bürgerinnen und Bürger, die in Nordrhein-Westfalen wohnen, arbeiten und sich mit obengenannten Situationen konfrontiert sehen. Dazu zählen insbesondere Personen:

  1. in beruflichen Veränderungsprozessen, die sich in o.g. Zielgruppen widerspiegeln
  2. Frauen und Männer, die in den Beruf zurückkehren möchten, sowie
  3. Personen mit im Ausland ihre Berufsqualifikationen erworben haben.

Sie profitieren Sie von einem bis zu 9 Zeitstunden umfassenden kostenlosem persönlichen Coaching! Und das im Rahmen unserer bewährten Qualitätsstandards – wie alle Modelle in unserem Institut für berufliche und soziale Entwicklung (IMBSE).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Becker, becker[at]imbse-gmbh.de, 0176-12895059 oder 02151-5242237.

Wir freuen uns auf Sie!

Ausbildungsbegleitende Hilfen

Auch der Ton macht die Musik! Azubis im Agenturbezirk Krefeld können ab September 2020 auf unsere Unterstützung auf dem Weg zu ihrem Ausbildungserfolg zählen.

Unsere Angebote umfassen neben der unterrichtlichen Begleitung und einem Coaching auch ein Übergangsmanagement für die Pläne nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Ansprechpartner und Kontakt:

IMBSE GmbH
Volker Hitzfitz – 0176-12895071
hitzfitz@imbse-gmbh.de
Blumentalstr. 108, 47798 Krefeld

Assistierte Ausbildung

Quelle: Foto privat von Jana Pricking

Im Auftrag der Agentur für Arbeit Wesel kontaktieren wir Auszubildende und Betriebe. Im Rahmen vertiefender Gespräche analysieren wir die Situation und entwickeln mit unseren beiden Partnern (Azubi – Betrieb) Pläne für die Zukunft. Anschließend arbeiten wir gerne für den gesamten Verlauf der Ausbildung als Dienstleister für unsere Partner. Die Kosten werden von der Agentur für Arbeit übernommen.

Ansprechpartnerin für AsA: Jana Pricking, pricking@imbse-gmbh.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.