Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Das IMBSE beteiligt sich seit 2012 am Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein. Weitere Partner sind die Stadt Duisburg sowie SOS Kinderdorf Niederrhein. Ziel ist es, Unternehmen (KMU), Verbände und Insitutionen auf die Sicherung weiblicher Fach- und Führungskräfte zu orientieren.

Insofern stehen nicht die Aktivitäten mit der unmittelbaren Zielgruppe der Frauen im Vordergrund; das Kompetenzzentrum verfolgt einen intermediären Ansatz in Hinblick auf konkrete Lösungen für die Gewinnung und Bindung von Mitarbeitenden, die Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie sowie bei der Karriereentwicklung von weiblichen Fach- und Führungskräften.

Besuchen Sie die Website des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Niederrhein:
http://www.competentia.nrw.de/kompetenzzentren/kompetenzzentrum_Niederrhein/

Seit 2019 geht das Kompetenzzentrum Frau und Beruf mit einem eigenen Podcast auf Sendung, hören Sie doch einmal rein in unsere Folgen von Business & Mensch.

https://www.nrwision.de/mediathek/suche/?query=kompetenzzentrum+frau+und+beruf

Logo MHKBG
Logo des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.