StartAC – zertifizierte Ausbildung

Die Studien- und Berufswahl ist komplex, wie finde ich durch den Dschungel an Möglichkeiten?

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten. Ein erster hilfreicher Schritt ist es, sich über die eigenen Stärken und beruflichen Interessen im Klaren zu sein. Die systematische Beobachtung von Handlungen in der Assessmentcenter-Methode und eine Aussage über die beruflichen Potenziale unterstützen den individuellen Berufswahlprozess.

Wofür steht das StartAC?

Das StartAC ist ein anerkanntes Kompetenzfeststellungsverfahren des IMBSE, welches in Bundesmodellversuchen und in Kooperation mit der Universität Amsterdam entwickelt wurde. Start steht für “Stärken ausprobieren, Ressourcen testen”, es erfüllt die Qualitätsstandards des BMBF und kommt in zahlreichen Bildungsprogrammen bundesweit zum Einsatz.

Für wen kommt das StartAC in Frage?

Die 120 Übungen in 20 Berufsfeldern ermöglichen eine Anwendung für verschiedene Ziel- und Altergruppen, dazu gehören:

  • Schülerinnen und Schüler in der Mittelstufe (in Förder-, Haupt-, Real-, Sekundar/Gesamtschulen sowie Gymnasien)
  • Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe
  • Junge Erwachsene in der Berufsvorbereitung und in Ausbildungsprojekten
  • Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer nach der Elternzeit
  • Berufliche Umsteigende

Potenziale beobachten in Assessments

Ein zertifiziertes Beobachtertraining für Personen im Handlungsfeld Übergang Schule-Beruf.

Inhalte

Nach Abschluss des Seminars sind Sie in der Lage, in AC-Verfahren als Beobachter*in tätig zu sein und damit die Qualitätsstandards des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hinsichtlich potenzialanalytischer Verfahren einzuhalten. Eine pädagogische Vorbildung ist nicht zwingend erforderlich.

Zeitrahmen

2 Tage

Kosten

290,- Euro pro Teilnehmenden. Sprechen Sie uns auf ein Gruppenangebot an.

Ort

Räume des IMBSE oder als Inhouse-Variante

Teilnehmendenzahl

12 bis max. 20 Personen

Ansprechpartner: Jan Mattick, mattick@imbse-gmbh.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.